Heute habe ich bei einem meiner seltenen Besuche beim Online Manager Magazin eine neue Business Community entdeckt. Die so genannte manager-lounge.

Eine Registrierung gibt es nicht, man wird nur nach Bewerbung aufgenommen. Um Teil der Community zu werden muss man unter anderem folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mehrjährige Personal-, Budget- und Führungsverantwortung
  • Ein Jahreseinkommen von mindestens T€ 100
  • Beschäftigung in einem Unternehmensumfeld, das für unsere Mitglieder inhaltliche Relevanz hat

Das nenne ich Positionieren. Diese Community stellt also eine Social Media Alternative für Führungskräfte dar, die die stolze Summe von 250Euro jährlich kostet. Jedoch macht eine Segmentierung des Marktes selbstverständlich auch bei Social Media Plattformen Sinn.

Wie sehr in der manager-lounge neue Kontakte geknüpft werden, oder ob die Verbindungen eher durch das Offline Geschäftsleben zu Stande kommen, vermag ich nicht zu sagen, da ich wohl keine Chancen auf Aufnahme in die Community habe =)