So langsam komme ich mir vor wie ein Berichterstatter aus Beijing und nicht mehr wie ein ‘Marketing guy’. Daher nur kurz: Twitter und Facebook wurden in China wieder geblockt. Twitter bereits seit gestern (6.7.) und heute (7.7.) am späten Nachmittag ist dann auch Facebook dazu gekommen.
Die Hintergründe sind Unruhen in der chinesischen Provinz XinJiang. Einen guten uns sehr ausführlichen Artikel gibt es auf der Internetseite der Welt zu lesen.
Nachtrag 20.7.2009
China hat nach wie vor Facebook, Twitter, Youtube sowie zahlreiche andere Seiten, darunter auch Blogs, geblockt. Ich habe mittlerweile einen Weg gefunden die “Great Firewall” zu umgehen…

Update 22.12.2009: Die meisten Proxys scheinen nicht mehr zu funktionieren. Ich habe eine andere loesung gefunden, auch für Mac. Es kostet ein paar Dollar im Monat, läuft aber viel besser als alle vorherigen. Bei Interesse helfe ich wie immer gerne weiter…

Frohes Fest fernab der Heimat
Markus

Update 24.01.2010: Ich habe einen neuen Gastartikel drin, der sich mit dem Thema beschäftigt. “China and the “No-Internet-Thing”? Watch out for this – VPN’s: reinvented“. Da gibt es alle Infos zu meiner zur Zeit benutzten Methode…