Boom sozialer NetzwerkeAuf dem Personal Branding Blog von Dan Schwabel gab es am Wochenende eine Graphik, die ich für sehenswert halte.

Dargestellt ist eine Timeline, in welcher die Entstehungszeitpunkte einiger Social Media Networks skizziert sind, leider nur bis zum Jahr 2004. Trotzdem kann man einige interessante Erkenntnisse gewinnen.

Angefangen haben die Social Networks um das Jahr 1995 mit Classmates.com. Um die Jahrtausendwende sind dann einige weitere große Networks entstanden.

Sehr interessant, dass das Ende des Dotcom-Booms um das Jahr 2000 deutlichen Einfluss auf die Bildung von Social Networks hatte. Erst wieder im Jahr 2002 wurden viele Neugründungen verzeichnet.

Besonders stark war die Entwicklung ab 2003 in der LinkedIn, MySpace, Facebook, Orkut, Ning usw. gegründet wurden.

Später entstandene Netzwerke wie Twitter und deutsche “Varianten” wie StudiVZ, wurden in der Grafik nicht berücksichtigt.

Ein Teil der dargestellten Social Networks, vor allem die früheren, wurden vor allem in den USA genutzt. Erst einige der um 2002 gegründeten erfreuen sich auch in Deutschland großer Popularität.