Auch heute gibt zu deutscher Nachtzeit interessante Nachrichten aus den USA. Letzte Woche sind Google (goo.gl) und Facebook (fb.me) mit neuen URL-Shorteners an den Start gegangen.

Wie auf dem Youtube Blog und Techcrunch berichtet wird, bietet Youtube seit heute ebenfalls einen URL Shortener exklusiv für die dort geposteten Videos an, welcher unter youtu.be laufen wird.

Diese kurze URL wird automatisch generiert, wenn man von Youtube mit Autoshare einen Link über ein verbundenes Netzwerk wie Twitter postet.

Hier weitere Informationen über die Nutzung von Autoshare bei Youtube:

Manuell erzeugbar ist die kurze URL durch das Ersetzen von “http://www.youtube.com/watch?v=” durch “http://youtu.be/” was eine Ersparnis von 15 Zeichen bedeutet.

Da bin ich mal gespannt, wer als nächstes einen URL-Shortener rausbringt. Das StudiVZ wäre ja bald dran…