Vor einigen Tagen war ich wirklich baff. Es gab tatsächlich etwas bei Twitter das ich nicht kannte. Und damit meine ich nicht etwa einen User :), sondern eine Funktion.

twitter @reply

Jeder kennt @replies. Doch weiß auch jeder, dass eine @reply mit nicht gleich .@reply ist? Vielleicht weiß es ja jeder außer mir schon lange, doch das glaube ich ehrlich gesagt nicht.

Szenario 1:

In einer Twitterwelt mit 3 Teilnehmern Person A, B und C folgt jede Person der anderen. A folgt B, B folgt A, A folgt C usw.

Person A schreibt eine @reply an Person B. Diese erscheint auch für Person C in der Timeline, da diese sowohl Person A als auch B folgt. Jede dieser Personen ließt alle @replies der anderen.

Szenario 2:

Es kommt eine weitere Person – D – in diese schöne Twitterwelt. D folgt nur Person A und diese folgt Person D zurück. D folgt weder C noch B und diese folgen D nicht.

Schreibt nun Person A eine @reply an Person D, so erscheint diese nicht in der Timeline von B und C, da diese nicht Person D folgen. Setzt A jedoch einen Punkt vor die @relpy, (etwa .@D) dann wird diese auch B und C in der Timeline angezeigt.

Wie es sich allerdings verhält wenn Links in dem Tweet sind, weiß ich nicht zu 100%. Kann da jemand helfen?

Und übrigens – jaa, ich habe BWL studiert ;)

Update 26.3.2010
Es scheint keine Rolle zu spielen, ob ein Link in dem Tweet ist oder nicht. Wenn A an D eine @reply schreibt und ein Link enthalten ist, hat dies also keine Auswirkungen auf das Erscheinen in der Timeline von B und C.

Wenn ihr weitere Twitter “Geheimnisse” entdecken wollt, dann werdet ihr hier ausreichend Literatur finden.