Heute bin ich auf eine interssante Crowdsourcing Kampagne von Redbull gestoßen.

Das Sport Sponsoring von Red Bull ist fast traditionell sehr spannend und bietet auch in Randsportarten vielen Atlethen eine Möglichkeit der Finanzierung.

Die diesjährige Motorcross Europa-Tour mit dem Namen X-Fighters wird von einer Crowdsourcing Kampagne auf Youtube und Vimeo begleitet.

Die Kampagne:

Red Bull appeliert an die Kreativität der Teilnehmer. So sollen diese aus einem Pool an Videos von vergangenen Red Bull X-Fighters Events ein Video Mash-up, zu deutsch Zusammenschnitt, erstellen.

Die bis zu 30 Sekunden langen Videos sollen bei Youtube oder Vimeo bis zum 19. Juli hochgeladen werden und werden dann von einer Jury bewertet.

Die Kampagne wendet sich besonders an Fans des Motorsports, denn der Hauptpreis ist eine Reise nach Rom zum finalen Event der X-Fighters Series.

Auch die Trostpreise sind Eintrittskarten zum Event in London.

Hier das Video der Kampagne:

Alle weiteren Informationen findet Ihr hier.