So langsam komme ich mir vor wie Deutschlands offizieller Xing Kritiker :) Aber nein, nein, nein, ich bin von den Plattform nach wie vor ueberzeugt! iLike

Trotzdem gibt es ab und an Boecke auf Xing wo ich mich frage, wer zum Henker auf solche Ideen gekommen ist! (siehe auch letzter Post)

Hier ist mal wieder einer:

Frage: Was unterscheidet Text A von Text B?

Text A:
Beijing, Kuala Lumpur, New York, San Francisco, London, Paris, Berlin, …, well written social media (marketing) blogs, everything related to China branding, online marketing, freelance projects (Social Media related), news on Foursquare and other location based social networks

Text B:
Beijing, Kuala Lumpur, New York, San Francisco, London, Paris, Berlin,…; well written social media (marketing) blogs; everything related to China branding; online marketing; freelance projects (Social Media related); news on Foursquare and other location based social networks

Es handelt sich hierbei um mein “Ich Suche” Profilfeld auf Xing.

Ich gebe zu, der Unterschied ist nicht frappierend, jedoch faellt auf, dass die von mir vorgesehenen Semikola (Text B) von Xing in einfache Kommas (Text A) umgewandelt wurden. Text A ist im Profil zu sehen und Text B ist der den ich eingegeben habe, also der Text den ich dort gerne haette!

Jetzt sehe ich doch aus wie ein IDIOT :)

Ohne Semikola ist die von mir vorgenommene Trennung gaenzlich unuebersichtlich und die Leute muessen denken ich bin ein verwirrter Geist, ein Filou, ein Dorftrottel, ein Taugenichts!!!… aber, man liesst ja auch immer viel mehr in sein persoenliches Zeug als die anderen ;)

Jedoch:

Ein Semikolon bewirkt eine stärkere Trennung als das Komma, aber eine schwächere als der Punkt. (Wikipedia)

Und ein eben solches sollte dann auch da stehen, wenn ich es eingebe…

Jetzt gewinnen!