Ich habe nicht schlecht gestaunt, als ich neulich für einen Kunden eine Social Media bezogenen Kampagne bei Google AdWords aufgesetzt habe. Achtung: Nichts für schwache Nerven, oder besser, nichts für Sparfüchse :)

Da ich nun schon einige AdWords Kampagnen gestaltet habe, habe ich mir schon fast ein wenig die Augen gerieben, was für Preise man heute – im Zielgebiet Deutschland!! – für den Bereich Social Media bezahlen soll. Aber wovon rede ich? Ein Screenshot soll Klarheit verschaffen:

Social Media AdWords Kampagnen

5,25 Euro um für das Key “Social Media Marketing” auf die erste Seite zu kommen?!? Ich hoffe es ist keiner so schlau und stellt tatsächlich das Gebot auf diesen Betrag :(

Anmerkung: Preis versteht sich PRO KLICK!

Ein Vergleich soll verdeutlichen, wie hoch die veranschlagten Gebote tatsächlich sind:

AdWords Hotel Werte

Dazu muss man wissen, dass der Hotel-Markt sehr hart umkämpft ist im Web! Social Media dann wohl zZ noch mehr…

Naja, was man von Gebotsvorschlägen halten kann, wird jeder, der sich mit AdWords auskennt wissen, trotzdem kenne ich unzählige Leute, die trotz Web-Affinität, nicht viel von AdWords verstehen. Am besten man fragt jemanden, der sich damit auskennt.

Sonst kann Google AdWords zur Kostenfalle werden! Ich würde diesen Satz gerne unterstreichen, fett machen und am besten noch kursiv. Ein einfaches “!” wird es jedoch auch tun, da die meisten nicht-Nutzer eh mehr Angst vor AdWords haben als anders herum :)