Diese Ogilvy Kampagne aus China spielt auf etwas an, was jedem, der schon mal in China gewesen ist und sich abseits des Reisebusses das Land angeschaut hat innerhalb von Minuten aufgefallen sein wird. Das Spucken!

Es gibt einige Eigenheiten in China, die einem als Westler komisch oder fremd vorkommen. Die Liste geht von lauten Straßengesprächen, über hochgezogene T-Shirts bei Männern, bis hin zu eben diesem Spucken…

Ich weiss nicht, ob man in diesem Fall von Guerilla Marketing sprechen kann, kreative ist die Kampagne allemal. Sie soll Passanten schulen, wie weit Bakterien beim Spucken verbreitet werden. Seht selbst: