Diese Werbekampagne von Mercedes Benz aus den Niederlanden brachte mich zum Lachen!

Das Problem: Mercedes Benz hat den Ruf gute und teure Autos herzustellen. Kein Problem an sich, doch dabei wird die Firma, hier im Falle des Sprinters, von weiten Teilen der Zielgruppe als ZU teuer wahrgenommen.

Mercedes Benz Guerilla Kampagne

Man darf mit dem Wort Guerilla nicht zu freigiebig sein, diese Kampagne hat es sich aber auf jeden Fall verdient. Die Kampagne in Kurzfassung: Mercedes verkauft Konkurrenzfahrzeuge im Internet. Im Hintergrund stehen aber Sprinter mit großen Aufschriften. Wenn man sich für das Produkt interessiert, bekommt man als Antwort Nachrichten eines genervten (fiktiven) Verkäufers, der eben nicht den Sprinter zu verkaufen hat.

Seht selbst:

Agency Credit: N=5