Neulich in Köln. Während ich die in diesem Jahr nicht mehr ganz so spektakuläre DMEXCO besuchte, fand zeitgleich die “Zukunft Personal” auf der Köln Messe statt. Beim verlassen der Messe bin ich auf dieses Plakat von meinestadt.de gestoßen.

meinestadt werbeplakat angela merkel

Das Plakat zeigt unsere Angela, die einen Finanzberater mit Italienischkenntnissen sucht. Dabei waren es noch vor ein paar Tagen Griechischkenntnisse. Meinestadt bewirbt damit das eigene, immer größer werdende Jobportal.

Ich bin Fan von Werbung, die aktuelle Geschehnisse einbezieht. Sixt, oder sollte ich besser Jung von Matt sagen, sind in dieser Disziplin wohl die Vorreiter in Deutschland. Ob meinestadt.de auch bei JvM ist, nun, das weiß ich nicht…

Gibt es für diese Art der Werbung eigentlich einen Fachausdruck? “Aktuelle Werbung” oder wie hier “Sixt Werbung” klingt ziemlich lebsch.

Update: Meinestadt freut sich auf Twitter über das Auffallen der Werbung, und stellt klar, dass hier nicht Jung von Matt am Werke war :)