Smokeeater guerilla kampagneGuerilla Marketing muss nicht immer dem Zweck des Produktverkaufs dienen. Auch viele NGOs weisen regelmäßig mit kreativen Ideen auf gesellschaftliche Probleme hin. Beispiele dafür gibt es genug. Hier eine weitere schöne Idee, die Raucher ins Grübeln bringen soll. Der Smoke-Eater.

Eine Maschine, die man mit Zigaretten füttern soll, um ein Goodie zu erhalten. Noch schnell einen Studenten in der Box oder am Mikro postiert und schon geht es los. Frei nach dem Motto Surprise and Delight. Seht selbst:

[via trendhunter]