Folgenden Schnappschuss gab es gestern auf der Facebook-Seite (Danke Patrick) von Taco Bell zu sehen. Kein Profi-Fotograf war hier am Werke, musste ja auch nicht :)

Taco Bell Markenbotschafter

Das Wort Markenbotschafter ist ja zurzeit in aller Munde. Neulich war ich auf einem klasse Whisky Tasting von Ardbeg, da hat auch ein “Markenbotschafter” die neuen Produkte vorgestellt. Also auf normalo-deutsch ein Mitarbeiter.

Was man nicht vergessen sollte, und was für mich die ganze Sache mit dem MB konterkariert, jeder Mitarbeiter ist Markenbotschafter für ein Unternehmen. Klar, der eine mehr, der andere weniger. Trotzdem sollte man nicht vergessen, dass jeder die Macht hat einer zu werden, vor allem im negativen Context.

Der Bursche aus dem Foto arbeitet übrigens nicht mehr bei Taco Bell. Wie das Foto auf die Facebook Page gelangt ist, kann ich nicht sagen. Pro-Tipp: Ehemalige Mitarbeiter als Admin löschen ;)

[via TorontoSun]