Man mag in Deutschland über Uber denken was man will, das Unternehmen ist in den USA unglaublich beliebt.

In NYC wird es gerne als das Paradebeispiel für ein erfolgreiches Startup rangezogen. Ich bin gerade dabei einen längeren Artikel zu dem Thema zu schreiben und mein Hook dabei ist das Marketing der Firma. Genutzt habe ich die Cars hier einige Male, ich bin aber auch mit der Metro hier zufrieden. Viel spannender für mich ist die kreative Art der PR, mit der Uber hier fast wöchentlich in die Schlagzeilen kommt.

Heute, zum National Cat Day: UberKITTENS

Kurz umrissen: 7 Städte in den USA, Katzenlieferungen via Uber App, die Einnahmen gehen an lokale Tierheime, alle Katzen zur Adoption frei. Weitere Infos auf dem Uber-Blog.

Wie es wirkt? Gigantisch…

UberKITTENS USA Trending Topic