Abgesänge auf Foursquare gab es in den letzten Monaten in Hülle und Fülle. Spätestens nach der Aufsplittung in Foursquare und Swarm Apps haben sich die Nutzer nach dem Konzept der Jungs um @Dens gefragt. Tatsächlich gab es einige Statistiken, die den Nutzerrückgang zeigten. Hier bei VentureBeat.

Um den Rückgang aufzuhalten und neue Nutzer zu gewinnen, wirbt Foursquare nun auf vielen Flächen in New York. Offline Werbung für eine App oder einen online Dienst ist keine Seltenheit hier. Ich zweifle immer ein wenig an der Sinnhaftigkeit. Vielleicht an Stellen, an denen man die App auch gleich runterladen könnte… aber in der New Yorker Subway, dem bekanntesten Funkloch der Welt?

Diese 4 Motive bilden den Kern der Kampagne:

Foursquare Kampagne New York

Foursquare Subway New York

Foursquare Werbekampagne New York

Foursquare Ubahn New York

Aussage: Foursquare ist für jeden etwas. Von der werdenden Mutter bis zum Business Man. Und man kann alles finden. Von Martinis bis Margaritas. Von kale Shakes bis kobe steaks. Von frozen yogurt bis hot yoga. Von chili cheese fries bis chilean sea bass. Vielleicht ist das ein wenig weit gestreut, aber das ist eben die Aussage: Für jeden etwas.

Die ganze Kampagne steht unter dem Motto “Find Your Place”… und “The new Foursquare learns what you like and leads you to places you’ll love”. Ich habe sehr viel in der Vergangenheit mit Foursquare zu tun gehabt, dass ich auf einen erneuten Aufwärtstrend des Unternehmens hoffe. Ich trauere aber immer noch den alten Zeiten mit den alten Badges und dem guten alten Mayor zurück. Als das alles mehr und größer wurde, hat man mich leider verloren… Aber das ist doch ein guter Zeitpunkt mal wieder zu testen.